Heilpraktikerschule

Lehrgang zum Heilpraktiker

Wir bieten maßgeschneiderte Konzepte für Menschen aus medizinischen Berufen
und für Menschen aus nichtmedizinischen Bereichen.

12 Monatiger Lehrgang:
Wir bieten für Leute aus medizinischen Berufen einen konzentrierten und schnellen einjährigen Lehrgang zum Heilpraktiker in nur einem Jahr mit praktischem und lebendigem theoretischem Unterricht, begleitet mit interessantem Skriptmaterial

18 monatiger Lehrgang:
Für alle, die noch keine medizinische Vorbildung haben bieten wir den Lehrgang zum Heilpraktiker in 18 intensiven Monaten an. Die ersten sechs Monate werden wir über verschiedene Naturheilverfahren die Teilnehmer an die Indikationen der einzelnen Verfahren, Krankheitsbilder und diagnostischen Parameter heranführen, die für den Beruf des Heilpraktikers notwendig sind. In den nachfolgenden zwölf Monaten werden wir mit den Leuten aus Medizinberufen zusammen nocheinmal die Anatomie, Krankheitslehre, Diagnostik, Notfalltherapie und Gesetzeskunde erarbeiten.
(Übrigens: Auch viele Leute aus medizinischen Berufen entscheiden sich für diese Variante!)
 
Informieren sie sich:
Kommen Sie zu uns zum Probeunterricht und überzeugen Sie sich!
Anruf unter Telefon 04334 – 1 834 834 oder E-Mail genügt!


Wann immer es möglich ist, werden wir praktisch arbeiten und üben!

Am Ende der Ausbildung machen wir dann intensive Prüfungsvorbereitungen!
Deshalb sind die Lehrgänge immer auf 12 Teilnehmer begrenzt – nur so ist praktische Arbeiten möglich und nur so kann der Dozent alle Fragen der einzelnen Teilnehmer beantworten.
Wir gehen deutlich weg von der Massenausbildung!

Erreichbarkeit:
Im Städtedreieck Kiel, Rendsburg, Eckernförde sind wir über die Autobahn (BAB) 210 leicht und bequem zu erreichen. Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür!

Unterrichtszeiten:

Mittwoch 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
i.d.R. monatlich 3 Termine
die Ferienzeiten werden i.d.R. beachtet und unterrichtsfrei gehalten.

Abschnitt1: Therapieverfahren des Heilpraktikers für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse und Interessierte mit Vorkenntnissen

 

  1. Traditionelle Chinesische Medizin I
  2. Traditionelle chinesische Medizin II
  3. Magnetfeldtherapie und Lichttherapie
  4. Bioresonanztherapie
  5. Schröpfbehandlungen
  6. Neuraltherapie
  7. Lichtmeditation
  8. Homöopathie I
  9. Homöopathie II
  10. Bach-Blüten-Therapie
  11. Dorn- und Breuss-Therapie
  12. Blutegeltherapie
  13. medizinische Hypnosetherapie
  14. medizinische Hypnosetherapie
  15. Dorn und Breuss 
  16. Geistiges Heilen

 

Abschnitt 2: Anatomie, Physiologie, Pathologie, Notfalltherapie, Invasive Techniken Diagnostik, Praxisführung und Gesetzeskunde für alle HP-Anwärter (HP1-Lehrgang)

 

  1. Allgemeine medizinische Terminologie, Skelett, Muskeln u. Gelenke, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  2. Allgemeine medizinische Terminologie, Skelett, Muskeln u. Gelenke, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  3. Herz-Kreislaufsystem und Gefäße, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  4. Herz-Kreislaufsystem und Gefäße, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  5. Harnapparat und ableitende Harnwege, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  6. Harnapparat und ableitende Harnwege, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  7. Niere als Regulationsorgan (Wasser- und Elektrolythaushalt, Blutdruck usw.)
  8. Lunge- und Bronchialsystem, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  9. Lunge- und Bronchialsystem, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  10. Verdauungstrakt und Darmanhangsorgane (Leber, Galle, Pankreas) , Anatomie, Physiologie, Pathologie
  11. Verdauungstrakt und Darmanhangsorgane (Leber, Galle, Pankreas) , Anatomie, Physiologie, Pathologie
  12. Hals-Nase-Ohr (HNO) und das Auge, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  13. Hals-Nase-Ohr (HNO) und das Auge, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  14. Endokrinologie u. hormonelle Einflussnahme im menschlichen Körper, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  15. Endokrinologie u. hormonelle Einflussnahme im menschlichen Körper, Anatomie, Physiologie, Pathologie
  16. Haut und Infektionskrankheiten
  17. Haut und Infektionskrankheiten
  18. Blut- und Immunsystem, Physiologie, Pathologie
  19. Blut- und Immunsystem, Physiologie, Pathologie
  20. Nervensystem, Anatomie, Physiologie, Pathologie und Erkrankungen des psychiatrischen Formenkreises
  21. Nervensystem, Anatomie, Physiologie, Pathologie und Erkrankungen des psychiatrischen Formenkreises
  22. Gesetzeskunde und Infektionskrankheiten
  23. Gesetzeskunde und Infektionskrankheiten
  24. Injektionstechnik (Theorie und Praxis) sowie Notfälle in der NHP
  25. Injektionstechnik (Theorie und Praxis) sowie Notfälle in der NHP
  26. Injektionstechnik (Theorie und Praxis) sowie Notfälle in der NHP
  27. Anamnese und körperliche Untersuchung I
  28. Anamnese und körperliche Untersuchung I
  29. Vorbereitung Schriftliche
  30. Anamnese und körperliche Untersuchung
  31. Untersuchung II spezielle
  32. Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung, Prüfungssimulation
  33. Psychologie und Psychotherapie
  34. Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, mit praktischen Übungen, Prüfungssimulation
  35. Deutung grundlegender Laborwerte
  36. Deutung grundlegender Laborwerte
  37. Puffertermin
  38. Puffertermin


Wir bieten in alle aufgeführten Therapieverfahren eine ausführliche Einführung, immer begleitet mit praktischen Übungen. Zu allen Themenbereichen bekommen die Schüler ausführliche Skripte.
Dozenten:
Alle unsere Dozenten sind Praktiker und haben langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.